Balintgruppe Halle

Für die Weiterbildung oder für die Abrechnung sind zusätzlich zu dem 50-stündigen Psychosomatik-Kurs 15 Doppelstunden Balintgruppe erforderlich. Sie können diesen Weiterbildungsbaustein entweder in einer festen Gruppe fürPflichtbalintstunden“ oder in einer offenen Gruppe für „Fortgeschrittene“ gern bei mir absolvieren.

Veranstaltungsort

Die Balintgruppe findet in Halle-Kröllwitz im Spechtweg 17 im Gartenhaus statt, bei schönem Wetter auch im Garten.

Balintgruppe in Halle (Saale) – 30 Stunden – Ergänzung des Kurses Psychosomatische Grundversorgung

Ziel und Inhalt der Balintgruppe in Halle

Die Balintgruppe wird als Ergänzung des Kurses Psychosomatische Grundversorgung zur Abrechnungsgenehmigung psychosomatischer Gesprächsleistungen oder für die Weiterbildung Allgemeinmedizin bzw. Gynäkologie benötigt. 

Termine Balintgruppe Halle

Die Balintgruppe findet etwa monatlich entweder mittwochs 15:30-20:00 Uhr oder freitags 13:30-18:00 Uhr statt. Ein Kurs (30 Stunden) beinhaltet sechs Veranstaltungen zu je drei Doppelstunden. Wenn Sie an fünf der sechs Veranstaltungen teilgenommen haben, ist die geforderte Stundenzahl erreicht.

Kosten

Die Gebühr für die Teilnahme am Balint-Kurs mit 15 Doppelstunden zu je 90 Minuten beträgt 660,- €. Der Kombikurs Halle – Dresden kostet für die 8 Doppelstunden in Halle 288,- € und für die Teilnahme an der Dresdner Tagung 325,- €

Anmeldung zu den Balintgruppen 

Nächste Freitagskurse:

  • Extra-Kurs Halle-Dresden 22. März 2024 bis 27. September 2024 siehe unten

Nächste Mittwochskurse:

  • 17. April 2ß24 bis 13. November 2024 (ausgebucht)
  • 5. Juni 2024 bis 18. Dezember 2024 (ausgebucht)
  • 4. September 2024 bis 12. März 2025

Buchung Mittwochskurs 04.09.2024 – 12.03.2025:

  • 04.09.2024
  • 04.12.2024
  • 15.01.2025
  • 19.02.2025
  • 05.03.2025
  • 12.03.2025 (Ersatztermin)

Zusätzlich gibt es wieder einen Freitags-Kombikurs in Halle-Kröllwitz und auf der Dresdener Balinttagung.

Sie haben die Gelegenheit, in diesem Kurs die für die Weiterbildung oder für die Abrechnung psychosomatischer Gesprächsleistungen geforderten Balintstunden zu belegen. Die Ärztekammer und die KV erwaten, dass Sie 15 Doppelstunden über minestens 6 Monate in einer festen Gruppe absolvieren.

Wir erfüllen diese Anforderungen durch die Kombination der kontinuierlichen Gruppe in Halle mit der Tagung in Dresden. In Halle leite ich (Thilo Hoffmann) die Gruppe. In Dresden belegen Sie eine Guppe unter der Leitung von Larissa de la Fontaine. 

Der Kurs ist in Halle am 24. November 2023 gestartet. Sie können aber auch jetzt noch einsteigen: Vom 22. bis 24. März 2024 findet die Dresdner Balinttagung in der traumhaft schönen Villa Wollner statt. Dort absolvieren Sie 7 Doppelstunden. Auf der Dresdner Tagung gibt es zusätzlich eine Einführung in die Balintarbeit, einen Fachvortrag und viel kollegialen Austausch. 

Villa Wollner Dresden
Villa Wollner Dresden

Die nächste Gruppe ist am 12. April 2024 über 2 Doppelstunden in Halle-Kröllwitz.

Der Abschluss über 3 Doppelstunden ist für die Teilnehmer, die schon im November 2023 dabei waren, am 31. Mai 2024 wieder in Halle-Kröllwitz. Die Teilnehmer, die in Dresden starten, haben die Abschlusssitzung am 27. September 2023.

  • 24.11.2023 Halle: 3 Doppelstunden
  • 22.03.-24.03.24 Dresden: 7 Doppelstunden
  • 12.04.24 Halle: 2 Doppelstunden
  • 31.05.23 Halle: 3 Doppelstunden
  • 27.09.23 Halle: 3 Doppelstunden

Buchung Freitags-Kombikurs:

Bitte melden Sie sich zu den 8 Doppelstunden Balintgruppe in Halle hier an.

Es öffnet sich ein neues Fenster mit dem Eventmanager Online

Bitte melden Sie sich hier zusätzlich für die Sächsische Balinttagung in Dresden mit 7 Doppelstunden Balintarbeit an.

Es öffnet sich ein neues Fenster mit der Buchungsseite der Deutschen Balintgesellschaft

Aktuelle Mittwochskurse (ausgebucht):

  • 14.02.2024
  • 10.04.2024
  • 08.05.2024
  • 12.06.2024
  • 28.08.2024
  • 11.09.2024 (Ersatztermin)
  • 17.04.2024
  • 29.05.2024
  • 21.08.2024
  • 16.10.2024
  • 06.11.2024
  • 13.11.2024 (Ersatztermin)
  • 05.06.2024
  • 25.09.2024
  • 23.10.2024
  • 20.11.2024
  • 11.12.2024
  • 18.12.2024 (Ersatztermin)

Offene Balintgruppe Halle für Fortgeschrittene

Im September 2019 hat eine offene Balintgruppe für Ärztinnen und Ärzte begonnen, die die „Pflicht“-Balintstunden schon absolviert haben und die im Balintsetting im Austausch bleiben möchten.

Termine und Zeiten

Die Veranstaltungen finden ca. alle 2 bis 3 Monate Mittwochs 16:30 – 19:30 Uhr mit jeweils 2 Doppelstunden statt.

Nächster Termin offene Balintgruppe:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie konnten die letzten Treffen leider nicht stattfinden. Ich informiere Sie sobald wie möglich über einen neuen Termin.

Gebühr

Die Gebühr für die Teilnahme an den offenen Balint-Gruppen beträgt pro Veranstaltung mit 2 Doppelstunden zu je 90 Minuten beträgt 60,- €

Anmeldung zu den Balintgruppen

Bitte melden Sie sich zur Balintgruppe mit dem integrierten Link über den Eventmanager Online an. Der Veranstalter und Rechnungsempfänger ist die Psychosomatik-Akademie Mitteldeutschland GmbH.

Ärztekammer- und KV-Richtlinien

Entsprechend den Kriterien der Ärztekammer und der KV wird der Kurs in einer fortlaufenden Gruppe über sechs Monate durchgeführt. Sie richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen, die die Pflichtbalintgruppen im Rahmen der Weiterbildung oder für Abrechnungszwecke erbringen wollen. 

Ich bin von der Deutschen Balintgesellschaft als Kursleiter zertifiziert und habe die Weiterbildungsermächtigung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt.

Zugangsvoraussetzung 

Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an approbierte Ärztinnen / Ärzte. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie diese Zugangsvoraussetzung erfüllen. 

Stornobedingungen

Bei Stornierung der Anmeldung durch die Teilnehmerin / den Teilnehmer bis einen Monat vor Veranstaltungsbeginn (Eingang der schriftlichen Stornierung beim Veranstalter) erfolgt die Rückzahlung der Seminargebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,00 €. Bei einer späteren Abmeldung wird eine Stornogebühr in Höhe von 80 % der Seminargebühren erhoben. Erfolgt keine Abmeldung vor Seminarbeginn, werden keine Gebühren erstattet.

Schadenersatz, Haftung

Als Teilnehmerin / Teilnehmer nehmen Sie zur Kenntnis, dass gegenüber dem Veranstalter keine Schadenersatzansprüche gestellt werden können, wenn die Veranstaltung durch unvorhergesehene wirtschaftliche oder politische Ereignisse oder allgemein durch höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird oder wenn durch Absage von Referenten usw. Programmänderungen erforderlich werden. Mit der Anmeldung erkennen Sie diesen Vorbehalt an. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Personen- und Sachschäden bei der An- und Rückreise sowie am Veranstaltungsort.

Schweigepflicht 

Alle Teilnehmer unterliegen hinsichtlich der Kenntnis über Patienten und Gruppenmitglieder der gesetzlichen Schweigepflicht und erkennen dies mit ihrer Anmeldung an.